Der beste Ort um als Handwerksunternehmen zu wachsen.

Mehr Information

Aufträge aus dem ganzen Land

Bei Homebell können die verschiedensten Aufträge rund um’s Renovieren erstellt werden. Da wir Teil eines großen Partner-Netzwerks sind, können unsere Auftraggeber hier aus ganz Deutschland kommen. Ganz egal, in welcher Region man ansässig ist, bei Homebell werden engagierte und professionelle Handwerker jederzeit gesucht - Und es gibt auch Aufträge für jeden!.

Selbstständig über Aufträge entscheiden

Eine Mitgliedschaft bei Homebell verpflichtet Sie in keiner Weise dazu Aufträge anzunehmen, die Sie nicht wollen oder die nicht zu Ihnen passen. Sie wählen also weiterhin selbstständig aus mit welchen Auftraggebern Sie in Kontakt treten wollen, wickeln den Kundenkontakt selbstständig ab und entscheiden am Ende, welche Aufträge Sie ausführen wollen.

Aufträge erhalten und verwalten

Leichter als bei Homebell können Sie keine zusätzlichen Aufträge für Ihren Betrieb generieren. Bei uns können Sie Ihre Aufträge verwalten, den Kundenkontakt abwickeln und gleichzeitig Ihren Online-Auftritt pflegen - Alles über eine einzige Mitgliedschaft bei uns. Das macht es nicht nur leicht, sondern spart Ihnen auch Zeit!

Bekanntheit steigern und in Online-Verzeichnissen listen lassen

Als Partner von Homebell haben Sie nicht nur die Möglichkeit Ihre Auftragslage erheblich zu verbessern, Sie können auch Ihre Online-Präsenz erheblich steigern. Um das zu ermöglichen, bietet eine Mitgliedschaft bei uns die Chance sich in bis zu 38 verschiedenen Online-Verzeichnissen listen zu lassen - Darunter namhafte Seiten wie Yelp oder Gelbe Seiten. So werden Sie und Ihr Betrieb fast ganz von alleine bekannter!

Wie werde ich Partner von Homebell?

1Werden Sie Partner

Registrieren Sie sich für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft hier auf Homebell. Danach erhalten Sie Zugriff auf Ihr eigenes Partner-Profil. Dieses können Sie selbst nach Belieben mit Inhalten füllen.

Um Sie als professionellen Handwerker für Homebell zu verfizieren, benötigen wir mindestens eines der folgenden Dokumente von Ihnen:
• Gewerbeanmeldung
• Gewerbeschein
• Meisterbrief
• Mitgliedschaft in der Handwerkskammer

2Mehr Aufträge erhalten

Bevor Sie sich auf einen Auftrag bewerben, erhalten Sie Einblick in die Auftragsbeschreibung und in gegebenenfalls vom Auftraggeber mitgelieferten Fotos. Bevor Sie ein Angebot erstellen, haben Sie die Möglichkeit selbstständig mit dem Auftraggeber in Kontakt zu treten. So können Sie mitunter auch einen Besichtigungstermin organisieren. Das Angebot für den jeweiligen Auftrag erstellen Sie selbst und auch die Konditionen legen Sie selbst gemeinsam mit dem Auftraggeber zusammen fest.

3Lassen Sie sich bewerten

Hat der Auftraggeber den Auftrag an Sie vergeben, können Sie den Auftrag für diesen ausführen. Sobald alles abgeschlossen ist, hat der Auftraggeber die Möglichkeit Sie zu bewerten. War der Auftraggeber zufrieden, wird er Sie sicherlich positiv bewerten. Viele positive Bewertungen wiederum helfen dabei, auch in Zukunft mehr Aufträge zu erhalten.

Häufige fragen

Was sind Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft?

Sowohl als Einzelperson als auch als Vertreter eines ganzen Betriebs können Sie Mitglied unseres Partner-Netzwerks werden. In beiden Fällen benötigen wir mindestens ein Dokument, das belegt, dass Sie ein ausgebildeter und professioneller Handwerker sind.

Was für Dokumente benötige ich?

Für die Registrierung als Partner bitten wir Sie uns mindestens eines der folgenden Dokumente einzureichen: Gewerbeanmeldung, Gewerbeschein, Meisterbrief oder Mitgliedschaft in der Handwerkskammer.

Wie funktioniert die Bezahlung?

Bei der Anmeldung können Sie selbst zwischen verschiedenen Zahlungsintervallen für Ihre kostenpflichtige Mitgliedschaft wählen. Entweder Sie zahlen monatlich oder aber gleich im Voraus für einen längeren Zeitraum - Ganz wie es Ihnen am besten passt!

Erhalte ich Zugriff auf alle Aufträge?

Als Mitglied bei Homebell erhalten Sie Zugriff auf sämtliche Aufträge, die auf unserem verschiedene Seiten umfassenden Partner-Netzwerk eingestellt werden. Sie können verschiedene Filter, beispielsweise bezüglich der Region, festlegen und einen Auftragsalarm anlegen, der Sie über neue Aufträge in Ihrem Gewerk und in Ihrer Region informiert. So verpassen Sie nie einen neuen Auftrag!

Wie funktioniert die Auftragsvergabe?

Sobald ein Auftrag Ihr Interesse weckt, können Sie sich bei dem jeweiligen Auftraggeber melden. Sie haben die Möglichkeit Fragen zu stellen und Rahmenbedingungen abzuklären. Dann können Sie ein Angebot für den Auftraggeber erstellen. Dieser entscheidet dann letztlich, welcher Handwerker den Auftrag für ihn ausführen soll. Entscheidet der Auftraggeber sich für Sie, kann er den Auftrag direkt an Sie vergeben.

Bleibe ich trotzdem mein eigener Chef?

Selbstverständlich bleiben Sie Ihr eigener Chef. Eine Mitgliedschaft in unserem Partner-Netzwerk ist nicht exklusiv und für Sie völlig risikofrei. Sie haben die Zügel in der Hand, entscheiden selbst auf welche Aufträge Sie sich melden und legen dabei auch die Konditionen eigenständig fest. Möchten Sie Ihren Umsatz steigern und mehr Mitarbeiter einstellen? Wir haben die Aufträge für Sie!